Freiwillige Feuerwehr Oberems
Freiwillige Feuerwehr        Oberems

Einsatz 10/2017

Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Einsatzstichwort: H1
Einsatzstelle:

L 3450 Oberems - Wüstems

Datum: 30.03.2017
Einsatzbeginn: 17:15
Einsatzende: 21:30
Alarmierungsart: Funk, Handy, Melder, Sirene
Ausgerückte Kräfte: 9
Ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, MTW

weitere Kräfte:

  • Glashütten 01
  • Rettungswagen
  • Notarzt
  • 2 x Polizei
  • Rettungshubschrauber Christoph 2
  • Gutachter
  • Abschleppdienst

Einsatzbericht:

 

Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr Oberems zu einem Verkehrsunfall mit Krad angefordert. Da 3 Kameraden schon vor Alarmierung im Gerätehaus waren, fuhren diese nach Rücksprache mit der Leitstelle, die Einsatzstelle zur Erkundung an. Nach kurzer Rückmeldung wurde die komplette Wehr Oberems nachalarmiert. Die Straße wurde anschließend voll gesperrt, auslaufende Betriebsmittel aufgenommen und die beiden Batterien abgeklemmt. Durch die Schwere des Unfalles wurde der Rettungshubschrauber zum schonenden Transport für den Patienten nachgefordert. Wir übernahmen noch die Absicherung des Landeplatzes und den Transport des Notarztes.

Aufgrund des komplizierten Unfallherganges blieb die L 3450 zwischen Einfahrt Segelflugplatz und Kreuzung Hauptstraße/Wüstemser Str. für Unfallaufnahme bis 21:30 Uhr komplett gesperrt.

 

CG 30/03/17

 

Hinweis:

Der Marker zeigt nicht den richtigen Einsatzort, sondern markiert zur Orientierung nur die Straße.

   Letzter Einsatz:

 

22.05.2018

 

H1 - Straße überflutet

 

siehe Einsätze

 

Nächste Termine der Einsatzabteilung:

Wird geladen...

Nächster Termin des Vereinsvorstandes:

 

 

Mini-Feuerwehr

 

Nächster Termin am

          siehe Minifeuerwehr

Jugendfeuerwehr

 

Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Mittwoch um 18:30 Uhr zur Übung.

(Nicht in den Ferien)

Besucher unserer Seite:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Oberems e.V.